Von unserer Seite aus wird keine Kreditkarten - Pin angefordert.
Die geforderten Daten zum Abschluss der Bestellung sind:

1. Kreditkartennummer 
2. Gültigkeitsdatum 
3. CVC - Nummer

Die CVC - Nummer ist hierbei nicht mit der PIN Ihrer Kreditkarte zu verwechseln. Die CVC - Nummer ist die dreistellige Nummer auf der Rückseite Ihrer Kreditkarte neben dem Unterschriftenfeld (bei AMEX eine vierstellige Nummer auf der Kreditkartenfront). 
Gemäß neuer Sicherheitsmassnahmen kann es auch sein, dass Sie nach einer Zahlung aufgefordert werden einen Secure-Code festzulegen, hierzu werden Sie auf Seiten Ihrer Bank weitergeleitet. Dies ist ein zusätzliches Passwort um Missbrauch Ihrer Kreditkarte zu verhindern.

Alle unsere Kreditkarten-Transaktionen werden nicht direkt auf unserer Seite durchgeführt, sondern auf den sicheren Servern von Novalnet. Novalnet ist einer der größten deutschen Zahlungsanbieter - auf unserem Server werden keinerlei Kreditkartendaten gespeichert, so dass dieser im Falle eines Hacks keine brisanten Daten offenlegen würde, da nicht bei uns gespeichert.